Veranstaltung

Hello World – Unser erstes Event

Am 21.01.2019 durften wir zu unserer ersten Veranstaltung einladen. Das Thema des Gastvortrags der Referenten Jan Grabowsky und Felix Baumann von der PricewaterhouseCoopers Wirtschaftsprüfungsgesellschaft lautete: „How AI, Blockchain and Automation will reinvent Audit Companies – From general Challenges to specific PwC Digispace Solutions“.

Zunächst wurde den Zuhörern von Jan Grabowsky ein kurzer Einblick in die Wirtschaftsprüfung – dem Kerngeschäft von PwC – gegeben. Daraus ließen sich gut Potentiale und Möglichkeiten der digitalen Transformation dieses Geschäftsfeldes ableiten. Damit wurde auch eine Überleitung zum zweiten Veranstaltungspunkt, der Vorstellung des Digispace, hergestellt. Dieser wurde nämlich vor gerade einmal gut 2 Jahren gegründet, um eben jene digitale Transformation in der Wirtschaftsprüfung voranzutreiben. Neben der Organisation einer solchen agilen Gemeinschaft und den Hürden in der täglichen Arbeit betonte er besonders, dass es für solch eine Abteilung wichtig ist, Akzeptanz nach innen im eigenen Unternehmen aber auch nach außen zu schaffen. Dafür ist es wichtig neben der Arbeit an den disruptiven Technologien von morgen auch kontinuierlich die bestehenden Prozesse zu verbessern und somit die Arbeit der Wirtschaftsprüfer zu erleichtern. Im Anschluss wurden noch einige bereits entwickelte Tools vorgestellt, die bspw. in der Abschlussprüfung von Banken zum Einsatz kommen.

Im zweiten Abschnitt des Vortrags übernahm Felix Baumann. Er stellte zunächst die „Technology Highlights“ aus dem Digispace vor. Dabei ging es gleich spannend mit einer Live Demo zum Thema Blockchain los. Es stand die Vertrauenswürdigkeit von Dokumenten im Vordergrund, die für ein funktionierendes Wirtschaftssystem notwendig ist. Die Blockchaintechnologie kann dabei eine tragende Rolle einnehmen, um zu überprüfen, ob elektronische Dokumente „echt“ sind oder ob eine Manipulation der Daten vorlag. In seinem kurzen Showcase wurde dies verdeutlicht. Im zweiten Highlight ging es um das Themengebiet Text Mining und wie mit Hilfe dieses Ansatzes die Arbeit von Prüfern enorm erleichtert werden kann. Statt selbst seitenlange Dokumente auf Vollständigkeit zu überprüfen und relevante Textpassagen zu finden, ermöglicht es das Text Mining, dass der Prüfer nur für ihn relevante und sinngemäße Abschnitte der Dokumente angezeigt bekommt.

Im Anschluss wurde noch auf die „Digispace Research“ eingegangen. Dabei wurde gezeigt, dass innerhalb der Abteilung eben auch wissenschaftliche Beiträge erarbeitet und anschließend publiziert werden. Zunächst wurde dazu ein Paper vorgestellt, das sich mit der Vorhersage von Offshore Wind Power Generation befasst. Unter Verwendung von Feedforward Neural Networks ist es den Verfassern aus dem Digispace gelungen eine sehr hohe Accuracy zu erreichen. (Den vollständigen Beitrag findet ihr unter: https://dl.acm.org/citation.cfm?id=3287936) Abschließend wurde ein Projekt vorgestellt, in dem es um die effiziente und sichere Abwicklung von Transaktionen mit Hilfe der Blockchaintechnologie geht. Im Fokus stand dabei, der sich aktuell stark verändernde Energiemarkt.

Alles in allem fanden wir, dass es ein sehr abwechslungsreicher Gastvortrag war. Die Zwischenfragen der Zuhörer und die abschließende Diskussions-/Fragerunde haben bewiesen, dass das Interesse an den Themengebieten und der Arbeit des PwC Digispace sehr groß ist. Wir möchten uns noch einmal herzlich bei Jan Grabowsky und Felix Baumann aber auch bei euch dafür bedanken, dass ihr den Weg ins Hörsaalzentrum gefunden habt!